img

Mein Name ist Caner (31) und ich lebe in Bayern, Deutschland. An einem kalten Weihnachtstag im Alter von nur 12 Jahren drehte ich meinen ersten Film, der viele Zuschauer beeindrucken konnte. Ehrgeizig, aber nur mit einer Digitalkamera ausgestattet, schaffte ich es, diesen Film zu drehen und zu lenken. Ich musste sogar bei Regen und Schnee nach Hause rennen und 20 Schauspieler am Set lassen, nur um das Filmmaterial von den Speicherkarten herunterzuladen und meine Kamera wieder aufzuladen. Aber das Endergebnis hatte immer noch einen ziemlichen Hype ausgelöst und genug positives Feedback für mich geschaffen, um herauszufinden, dass dies meine Berufung ist...

Ich bin ein leidenschaftlicher und engagierter Kinematograph. Ich liebe es, den Moment einzufangen und ihn aus meiner künstlerischen Sicht zu präsentieren. Mit der heutigen Technik haben wir die Möglichkeit, "große" Dinge mit "kleinen" aber innovativen Produkten zu erschaffen. Dies ist genau mein Ziel: sei es ein persönliches Video, ein Image-Film oder Werbefilm.


Jedes meiner Projekte befriedigt mich bereits nach einer kurzen Zeit nicht mehr und ich brauche eine neue Herausforderung. Dabei dient jedes abgeschlossene Projekt als Instrument, mich weiterzuentwickeln. Mein Bestreben ist es, mit jedem neuen Videoprojekt eine neue Herausforderung zu haben: Ob künstlerisch, visuell oder technisch. Zudem arbeite ich ständig daran, mehr über die Werkzeuge zu erfahren, mit denen ich arbeite, um insgesamt ein besseres Verständnis für mein Handwerk zu erlangen. Ich treibe meine visuellen Projekte immer an die Grenzen!

Ich freue mich, dass Sie über meine Seite gestolpert sind und dass Sie sich für meine Arbeit interessieren. Aber denken Sie daran, dass dies nur der Anfang ist.

Für mich ist Kinematographie Spaß, Therapie und Passion zugleich.

Und ich werde gerade erst warm...